ISO 9001:2015 - ISO 14001:2015 - ISO 19600:2016 - ISO 37001:2018 - SA 8000:2014 - ECOVADIS
Zur Wunschliste Wunschzettel

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer

Product image slideshow Items

  • Messlupe 714 mit 8-facher Vergrößerung
  • Messlupe 714 mit 8-facher Vergrößerung

Messlupe 714 mit 8-facher Vergrößerung

Artikelnummer: 714
€220,00 *

* Preis ohne MwSt. - zzgl. Versandkosten

Peak Messlupe 714 mit 8-facher Vergrößerung, fokussierbar und Skala 0,1 mm mit einer Messlänge von 50 mm in Stahlausführung

Auf Lager (98) (Lieferzeit: sofort lieferbar)

Diese spezial Messlupe besteht aus einem schwenkbaren aplanatischen Objektiv (verzeichnungsfreie Abbildung bis zum Rand), einem Schiebestift für die Fokussierung und einer Ganzmetallbasis mit einer auf der schrägen lasergravierten Skala in Millimeter und Inch. Auf der Metallbasis befindet sich eine Skala mit Teilung 0,1 mm auf der einen Seite und eine Inch Skala mit 0,005“ auf der anderen Seite. Durch diese Form ist es möglich, einen breiteren Funktionsraum für die Beobachtung zu erhalten. Die Linse kann um 360° gedreht werden. Für höchste Prüfanforderungen bei denen sehr gute Abbildungseigenschaften notwendig sind.

Diese extrem robuste Lupe ist speziell für den Fertigungsbereich entwickelt worden wenn Abstände mit 0,1 mm Teilung bis zu 50 mm Länge vermessen werden sollen.

Ein aplanatisches Linsensystem bestehend aus 2 plankonvexen Linsen, die mit ihrer gekrümmten (konvexen) Seite zueinander angeordnet sind und durch diese Anordnung eine randscharfe und verzeichnungsfreie Abbildung zeigen. Diese Plankonvexlinsen werden überwiegend aus Glas gefertigt. Aplanatische Linsensysteme kommen in Lupen zum Einsatz, die über ausgezeichnete Abbildungseigenschaften bis zum Rand verfügen sollen. Solche Lupen unterscheiden sich von den „Standard“-Lupen mit Bikonvexlinsen durch die deutlich besseren Abbildungseigenschaften, da die üblicherweise im Randbereich entstehenden Verzerrungen gänzlich eliminiert werden.